Startseite > Textvermarktung > Texte schreiben lassen

Texte schreiben lassen

Erfahrung mit Textbroker

 

Da ich selbst nicht sehr gut und schnell schreiben kann, hab ich mir mal professionelle Hilfe vom Textbroker geholt.

Dort schreiben Profis, aber auch Schüler Studenten und Hausfrauen, die ihre Texte über einen Broker verkaufen. Ich kann zum Schluß Textbroker eigentlich nur empfehlen, aber nur 4/5 Sterne-Texter verwenden, und die Aufträge per Direct Order oder besser noch Group Order vergeben.

Es gibt dort eine Einstufung der Texter von 1 bis 5 Sternen, also wie bei einem Hotel, die Preise sind entsprechend unterschiedlich. Hier ein Auszug der gelieferten Texte im Open-Order Verfahren, also mir war es auf Deutsch gesagt Wurscht, wer den Artikel schreibt.

2-Sterne Texter (da darf schon mal ein Rechtschreibfehler drin sein):

Auftrag: Text für eine Seite über die USA: Americaurlaub.de

Ergebnis:

Reisebericht Texas

Wer träumt nicht schon mal davon sich auf die Spuren des bekanntesten Auswanderns C.R. auf in den Wilden Westen, auf nach Texas zu machen. Ob mit den Wohnmobil, dem Mietauto oder auch ein geplanter Urlaub, Texas ist mehr als nur eine Reise wert. Weite Flächen und große Viehherden, strahlen die Romantik aus welche von Cowboys und Wild Western Filmen träumen lässt.Die wilde Seite Texas bietet nicht nur hohe Berge, Weideflächen und riesige Kornfeld, nein auch eine beeindruckende Küstenlandschaft, hat der Staat Texas mit seinen drei Klimazonen zu bieten.

Mit seinen unendlichen Weiten, der Vielzahl an Nationalparks und seinen eigene wilden Charme bietet Texas für alle Urlauber etwas. Die Natur spiegelt sich hier in ihren schönsten Farben dem blau der Meer, den grün der Wälder, den gelb der Wüste und den braun der Sümpfe und Berge. Keine US Staat ist wilder und romantischer als Texas.

Die Kultur der Texaner ist auch ein kleines wenig die der Mexikaner, denn die Grenze ist nicht weit und der Staat hat eine hohe Zahl an Einwanderern, was seine traditionelle Unabhängigkeit ausmacht.

Eine Städtetour durch die texanischen Prärie, vorbei an den Bergen und Rinderherden, lohnt sich alle mal. Denn die 20 größeren und wirtschaftlichsten Städte sind in Texas. Neben Öl und sind es die riesigen Ranches die mit der Viehhaltung wirtschaftlich den Staat unterstützen.

Gerade die Vielfalt des Landes und sein immer wieder wechselnde Landschaft, lockt zu einer Reise. Die großen Städte zeigen ihre Skyline und das Leben pulsiert wo man geht und steht. Gerade diese Gegensätze von wilder Natur und großer Moderne machen den Charme Texas aus. Texas habt sich eben gern von den anderen Buntessstaaten ab und ist stolz darauf.

Urlaub auf einer der großen Ranches oder in einen der riesigen Städte ist Abenteuer pur und wem so doch die Sehnsucht packt der besucht doch einfach C.R. auf seinen Leuchtturm.

 

Fazit:

Da brauch ich keinen Duden, um festzustellen, dass der Text von jemandem geschrieben wurde,der vom Schreiben soviel Ahnung hat wie eine trockene Zitronenscheibe. Den Wischiwaschi Quatsch mit derart vielen Fehlern hätte ich selbst nicht mal geschafft, man entschuldige mir den Ausdruck, so hinzuscheißen.

Zweiter Versuch

Da ich aber an das Gute im Menschen glaube, ließ ich nochmal einen Text über Texas anfertigen, von einem mit 3 Sternen eingestuften Texter, das passte dann auch.
Gut gelaunt von einem anständigen 3 Sterne Text wollte ich es nochmal versuchen mit einem 2 Sterne Schreiber, für die Prag.biz brauchte ich noch einen kurzen Shot, einen Quickie-Reisebericht, der anregen sollte,mal schnell Prag zu besuchen. Ich freute mich schon auf die Burg,die steinerne Brücke, die Altstadt etc. Hier das Ergebnis:
Flanieren in Prag
An Prag beeindrucken seine außergewöhnliche Jugendstil-Architektur und die Atmosphäre, schlendere ich drei Tage durch seine Straßen.
Unser Besuchs auf dem jüdischen Friedhof veranschaulicht mein Gefühl, Geschichte zu atmen: Die alten Grabsteine stehen eng, sind teilweise umgekippt. Die Jahreszahlen zeigen, wie man dichter zusammenrückte. Ein Sinnbild für die Enge jüdischer Ghettos.
Prag ist bekannt für die Vielzahl seiner Museen, das jüdische Museum in der Josefstadt ist um die Ecke. Wussten Sie, dass die Nationalsozialisten jüdische Museen errichtet haben? Es wurde 1942 von den Deutschen gegründet, um das Eigentum der kurz vorher deportierten Juden aufzunehmen.
Wir haben das Nationalmuseum am Wenzelsplatz gesehen und sind von einer Kunstausstellung angezogen worden. Das Museum lag wieder mehr in der Nähe der Donau und der Karlsbrücke. Am nächsten Tag ging es vom Hradschin herunter in die Gassen. Im Künstlerviertel sieht der Flaneur die Nähe zur deutschen Kultur, die abweichende Farben- und Formensprache sind kleine, reizvolle Unterschiede.
Fazit:
Der Autor flaniert in seinem Bericht tagelang schlendernd durch die Strassen und den Judenfriedhof in Prag, einen Billigflug nach Prag nicht wert, um dann ganz kurz mal noch auf die anderen Sehenswürdigkeiten der goldenen Stadt Prag einzugehen.
Zumindest der Schreibstil und die Grammatik sind nicht die eines Grundschülers, deshalb ist der Text mit einigen Änderungen schon solala zu gebrauchen.
Nach diesen beiden Versuchen mit 2-Sterne Textern schreibe ich nun lieber selber. Kostet auch weniger. Oder ich geb die Aufträge im Bereich Pressetexte etc. einem echten Journalisten, als Alternative.
Textbörse Texte schreiben lassen Textmarkt